Tritt ein in die

WELT DER KINDER


 

                     

 

Ein Erlebnis für Kinder und Erwachsene. Schau dir an, wie die Kinder im 18. und 19. Jhdt. lebten und                     habe Spaß an den unzähligen Spielstationen im Museum, auf alten Instrumenten musizieren, sich verkleiden, mit einer Waschrumpel Wäsche waschen, mit dem Schiff zum Postamt fahren, die Schulbank drücken, malen und vieles mehr.

 

Unser einzigartiges Museum zeigt das Leben der Kinder in verschiedenen sozialen Gruppen (Bauern, Bürger, Arbeiter) in Österreich. Die Welt des Kindes im 18. und 19. Jahrhundert wird durch 1.000 Objekte folgender Themengruppen dargestellt: Geburt, Ernährung, Kleidung, Hygiene, Wohnen, religiöse Erziehung (Taufe, Firmung, Kommunion, Konfirmation), Tod, Schule, Leitbilder der Mädchen- und Knabenerziehung, Medien und musische Ausbildung

auf einer Fläche von über 800 m².

Die unzähligen Spielstationen fordern alle Sinne und machen jung und alt Spaß.

 

Das österreichische Fernsehen hat das Museum für seine Kinderfreundlichkeit mit dem

1. Rosaroten Teddybären ausgezeichnet.

 

 

 

 

"Das Kind ist ein Entdecker, 

ein Mensch geboren aus einem
gestaltlosen Nebel, auf der Suche nach 

seiner eigenen, strahlenden Form begriffen.„

Zitat: Maria Montessori

Museum macht Spaß!

Museum_Content1.jpg
Spielen_druck.jpg
museum_links_schuh.jpg
Museum_Content3.jpg

Walchen 3, nahe [4870] Vöcklamarkt, Salzkammergut

 

 

 

 

KinderWelt 

Walchen

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now